Cafe Klostermühle: 22 Gründe zum Kaffee Trinken

Cafe Klostermühle

Wir gehen zur Klostermühle, um leckeren Kaffee zu trinken. Das ist unser gemeinsamer Nenner, der uns zur Klostermühle-Gang verschmelzen lässt, auch wenn wir ansonsten teilweise sehr unterschiedliche Hobbys und Special Effects haben. Nun könntest du den Zeigefinger heben und sagen, trinkt nicht zu viel Kaffee, das ist gar nicht gesund. Damit du das nicht tust, haben wir dir hier mal 22 Gründe zum Kaffee Trinken aufgeschrieben. 13 sind es aus Platzmangel, es gibt eigentlich mindestens 100. Aber die Gründe, die wir dir hier nennen, sollten dich erst einmal besänftigen und vielleicht trinkst du ja bald auch mal ein paar Tässchen Kaffee mit uns im Wirtshaus zur Klostermühle.


1. Kaffee hat ganz viele Antioxidanzien, Antioxitantien ... naja, du weißt schon. Diese Dinger, die das Gift aus deinem Körper fischen und Krankheiten abwehren und deine Zellen schützen und so.


2. Kaffee macht munter. Bedarf keiner weiteren Erklärung. Wer nicht munter sein will, trinkt ihn einfach ohne Koffein.


3. Kaffee beugt Alzheimer vor. Grund fällt uns grad nicht ein, es gibt aber Studien dazu.


4. Kaffee senkt das Krebsrisiko. Hat auch wieder etwas mit den Anti-Oxi-Dingern zu tun und ist wissenschaftlich erwiesen.


5. Kaffee trainiert das Herz und reinigt die Gefäße.


6. Kaffee erhöht die Lebenserwartung. Und selbst wenn nicht: Lieber kürzer und dafür MIT Kaffee.


7. Kaffee verscheucht Depressionen. Das Depri-Risiko soll mit Kaffee um 20 Prozent sinken!


8. Kaffee hilft gegen Kopfschmerzen. Besonders mit einer ausgepressten Zitrone vermischt. Nicht gerade lecker, aber es wirkt!


9. Kaffee kann beim Abnehmen helfen. Zumindest die Variante ohne Zucker und Sahne.


10. Kaffee verbessert die Leberwerte. Unsere Faustregel lautet: Für jedes Bier eine Tasse Kaffee.


11. Kaffee senkt das Risiko für Diabetes Typ II. Hat mit der Wirkung auf den Blutzuckerspiegel zu tun.


12. Kaffee kann den Blutdruck senken. Klingt unlogisch, ist aber echt so!


13. Kaffee senkt das Risiko, einen Schlaganfall zu erleiden. Siehe Punkt 5 und 12.


14. Kaffee ist wie Joggen. Der Trainingseffekt für das Herz-Kreislaufsystem ist ähnlich.


15. Kaffee ist gut für die Prostata. Und schmeckt besser als Granufink.


16. Kaffee ist natürliches und legales Doping für Sportler. Das hat man an Sportstudenten in Vergleichsstudien herausgefunden.


17. Kaffee schmeckt super zu Torte. Jede Schwarzwälder Kirsch oder sonstige Torte wird gleich noch einmal aufgewertet, wenn es dazu einen leckeren Kaffee gibt.


18. Kaffee wärmt uns im Winter. Ein schönes koffeinhaltiges Heißgetränk ist wie eine Wärmflasche.


19. Kaffee kühlt uns im Sommer. Dann gibt es eben einen guten Eiskaffee, schön mit Schoko- oder Vanilleeis!


20. Kaffee kann Tinnitus verhindern. Wie auch immer das herausgefunden wurde, aber wenn´s hilft, werden wir mal besser schön gegen das Piepen im Ohr vorbeugen.


21. Kaffee steigert die Potenz. Nehmen wir mal so hin, wir wissen ja nicht, wie es ohne Kaffee wäre.


22. Kaffee schützt die DNA. Nun ja, wir glauben es einfach mal und schützen unser Erbgut, was das Zeug hält.


Noch Fragen? Uns fällt kein einziger Grund ein, auf Kaffee zu verzichten

Kaffee Trinken ist einfach eine nette Beschäftigung, besonders wenn man unter Freunden ist, wie wir in der Klostermühle. Also, wenn du auch Kaffee liebst, dann trinke ihn ruhig weiter. Es herrscht immer noch Uneinigkeit darüber, ob Kaffee nun wirklich entwässert. Das sollte uns nicht vom Kaffeetrinken abhalten, sondern wir trinken einfach ganz brav unser stilles Wässerchen dazu.

Gefällt dir, was du siehst? Dann schau doch auch mal hier:

Menu